Dienstag, 8. Mai 2012

ABSCHMINKEN

Ein grundlegender Schritt zu reiner Haut ist natürlich das Abschminken.

Zumindest nachts sollte man der Haut die Möglichkeit geben zu "atmen" und sich zu erholen.
Um das Make-up möglichst gründlich zu entfernen, sollte man zu Abschminktüchern greifen.

Ich selbst benutze welche von essence (my skin).
Eine Packung enthält 25 pflegende Reinigungstücher, die alkoholfrei sind.

Die Tücher riechen meiner Meinung nach sehr gut (nach Granatapfel & Bambusextrakt). Auf der Haut brennen sie nicht. Ich empfinde jedoch ein leichtes Brennen, wenn ich meine Augen abschminke. Allerdings ist dies nur sehr kurzzeitig der Fall.
Auch wasserfestes Make-up wird damit relativ einfach entfernt.
Ein Abspülen der Haut mit Wasser ist danach nicht notwendig.
Ich finde die Verpackung sehr praktisch. Sie besitzt so einen Klebe-Verschluss, so dass die Tücher immer leicht feucht bleiben und nicht austrocknen. Außerdem sind die Reinigungstücher ideal für unterwegs.

Ab und zu trage ich nach dem Abschminken auch noch eine Feuchtigkeitscreme von essence auf.






1 Kommentar:

  1. Abschminken mit solchen Tüchern ist zwar besser als nichts aber als abschminken kann man das nicht bezeichnen :) Damit geht der Dreck nie und nimmer runter! ;) Am besten immer ne Waschlotion bzw. Abschminkprodukt verwenden! :)
    Google mal ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...