Donnerstag, 7. Juni 2012

NAGELLACK IN PETROL

Vor einigen Tagen entschied ich mich so etwas wie einen "letzten Einkauf" bei Schlecker zu machen. Obgleich es meiner Meinung nach viel schönere Drogeriemärkte gibt, tut es mir sehr leid, dass die Kette schließen muss. Denn einige Produkte gefielen mir in der Tat sehr gut. Nicht zuletzt die fantastisch duftende Bodylotion mit Erdbeere und Cocos von rilanja, über die ich sicherlich auch noch bloggen werde.
Jedenfalls habe ich bei diesem letzten Bummel auch noch mal ordentlich zugeschlagen und mir von meinen Lieblingsprodukten (wie z.B. das "Dreckspatzbad") einen kleinen Vorrat angelegt.

Doch eigentlich war ich auch noch auf der Suche nach einem blauen Nagellack. Leider wurde ich jedoch nicht fündig.
Stattdessen fiel mir ein anderer Nagellack ins Auge.


Der "Lotues Effect" Nagellack von Manhattan in petrol. 
Damit ist dieser Nagellack bereits mein 20.
Vorgestern Abend habe ich ihn dann das erste Mal aufgetragen. Mir persönlich gefällt die Farbe ganz gut. Er ließ sich auch einfach auftragen, brauchte jedoch recht lange um zu trocknen.
Meiner Meinung nach ist die Farbe recht speziell und ungewöhnlich - aber vielleicht gerade aus diesen Gründen ein echter Hingucker.
Außerdem habe ich sofort feststellen müssen, dass er hervorragend zu meinem Abiballkleid passt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...