Donnerstag, 15. Mai 2014

ALL EYES ON "CONCHITA WURST"

Ehrlich gesagt, interessiere ich mich überhaupt nicht für den Eurovision Song Contest. Es war sogar völliger Zufall, dass ich letzten Samstag rechtzeitig eingeschalten habe.
Einen Favoriten hatte ich nicht, da sich das meiste in meinen Ohren eh ziemlich gleich anhörte. Aber zumindest eine Person fiel mit ihrem äußerem Auftreten zumindest schon mal deutlich auf: Conchita Wurst.

Und als ich sie sah, erinnerte ich mich auch sofort an sie. Denn schon seit einigen Jahren kursiert als Kuriosität immer wieder durch die Medien.
Ich fand ihren Sieg ziemlich überraschend, da das Ganze für mich ein hohes Maß an Toleranz und Offenherzigkeit Europas darstellt.
Und eigentlich wollte ich über das Thema erst gar nicht weiter bloggen, da das Internet ohnehin schon damit überflutet ist und mir Conchita im Grunde ziemlich egal ist...

Gestern habe ich dann Stern TV gesehen und bei ihrem Gastauftritt feststellen müssen, dass sie mit ihrer Persönlichkeit auf mich einen wirklich guten Gesamteindruck macht. Ehrlich, recht bescheiden und nicht auf den Mund gefallen.
Außerdem ist es ja nicht nur der Bart, der sie zum Hingucker macht. Denn auch als Frau an sich ist sie schon ziemlich hübsch! :)
Auch wenn sie diese Rolle gekonnt nur als Kunstfigur übernimmt, um damit ein Zeichen zu setzen.

Man mag ja nicht für jede neue Berühmtheit Sympathien haben, aber ich persönlich war erschüttert und beschämt, als ich die neuesten Kommentare auf ihrer facebook-Seite sah! Es hagelt dort nur so von massiven Anfeindungen und Beleidigungen! Wirklich traurig, wie viel unbegründeter Hass in manchen Menschen steckt!

Wie steht ihr denn zu "Conchita Wurst"?
Findet ihr ihren Sieg verdient?


Kommentare:

  1. Ich habe den ESC nicht gesehen, weil mich das nicht interessiert. Aber mit Conchita das habe ich schon mitbekommen. Und wenn ich sehe was bei Facebook abgeht das ist schlimm...
    ich versteh immer diese Feindlichkeiten nicht. die Leute sollen doch andere leben lassen wie sie wollen. Ich finde es sehr gut das sie gewonnen hat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass sie den Menschen nach ihrem Sieg länger in Erinnerung bleibt als der Rest der Leute, die angetreten sind :)

      Löschen
  2. also ich kannte sie mal ausm fernseh, aber ich wusste nie was sie so macht :-D hab mich dafür auch nicht wirklich interessiert.
    Finde es krass und zugleich suuuuuuper schade und traurig, dass es menschen gibt, die immer wieder zu motzen haben und andere menschen nicht akzeptieren, nur weil sie "anders" aussehen. mich stört das gar nicht! ich bin da echt total einfach gestrickt. Mich machts halt einfach nur total traurig sowas ansehen zu müssen.... teilweise auch echt sauer, weil manche menschen so dumm sind!

    xoxo, L.
    ---------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so denke ich auch!
      Und "dumm" ist ein gutes Stichwort, denn es ist offensichtlich, dass diese Menschen keine allzu gute Erziehung bzw. Bildung genossen haben.

      Löschen
  3. "ich glaub ich krieg Albträume"--->die bekomme ich bei solchen Kommentaren. Wer die Jugend verdirbt? Solche Menschen mit solch sinnlosen Kommentaren. Sollten mal kucken, wie sie selbst aussehen. Bestimmt alles keine Topmodels. Dummheit lässt grüßen, wirklich. Niveau sinkt und sinkt bei solchem niveaulosen Zeugs. Solche Kinder (oder "Erwachsene") sollten sich mal an die eigene Nase packen... Furchtbar!
    Conchita ist klasse und hat absolute Vorbildfunktion! Das "ihre" Eltern so hinter "ihr" stehen (Stern TV) finde ich super :)
    lg Marisa

    AntwortenLöschen
  4. Solche Kommentare sollten verboten gehören.. :/

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Sieg von Conchita super! Es ist echt mal was anderes, als die ewigen 0815-Nummern. Soviel Toleranz wie Europa zeigt, - soviel Hass gibt es leider auch! Schreckliche Kommentare widerspiegeln leider immer wieder den anderen Teil unserer Gesellschaft ... :-(

    LG Ramona von Beautylifeous

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...