Dienstag, 29. September 2015

WO SIND ALL DIE BLOGGER HIN?...

Hey zusammen,

ich weiß, ich war selbst für einen viel zu langen Zeitraum fast nahezu inaktiv. Doch jetzt, wo ich mich wieder motivierter fühle und meinen Blog wirklicg vermisst habe, fällt mir doch zunehmend auf, dass viele der von mir geliebten und besuchten Blogs selbst still liegen.
Ich finde es sehr schade, denn ich sehe Blogs nach wie vor als eine Art Internet-Magazine, die zugleich eine ehrlich-persönliche Faszination mit sich bringen.

Meinen Blog gibt es seit über 3,5 Jahren und ich bin heute der Meinung, dass ich zu einer Zeit damit angefangen habe, wo das Bloggen ein regelrechter Trend war. Blogs gab es wie Sand am Meer, doch das war etwas, was mir gefallen hat.
Heute vermisse ich regelrecht die "großen Blogger" wie Sarah Hockemeier und VictoriaOriginals. Diese Blogs existieren zwar noch, aber bei Weitem nicht mehr so wie früher... Viele andere Blogs, die ich damals täglich besucht habe, sind mittlerweile sogar komplett gelöscht...

Viele Blogger ekrlären ja selbst, dass sie einfach zu wenig Zeit zum Bloggen haben, was natürlich völlig nachvollziehbar ist. Schade ist es in jedem Fall dennoch...

Habt ihr auch Blogs, die ihr von früher kennt und vermisst?

Kommentare:

  1. ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen! ich bin vor Kurzem meine "Blogs, denen ich folge"-Liste durchgegangen und habe dabei festgestellt, dass von knapp 100 Blogs vielleicht 45 regelmäßig bloggen. Ich finde es wirklich schade! Zeitmangel kann ich zwar, genau wie du, vollkommen verstehen. Dennoch fehlen einem die Posts von diesen (Lieblings-)Bloggern.
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Ich vermisse die zwei blogs auch sehr und finde es schade. Aber deshalb habe ich nie aufgegeben und brav weitergebloggt. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich selbst habe auch gerae wieder angefangen zu bloggen und gemerkt wie viele es von meinen Lesern gar nicht mehr wirkich gibt. Die Leserzahl ist eine tote Zahl geworden.
    Ich finde auch dss sich die Art zu bloggen verändert hat. Früher fand ich das sogar irgendwie besser!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe früher so gerne Blogs gelesen und auch heute mache ich es immer noch recht gerne als Zeitvertreib. Ich bewundere mit wie viel Mühe etwas gestaltet oder geschrieben wurde. Aber ja es hat sich verändert.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...