Samstag, 6. Mai 2017

I AM COCO BY UDO WALZ

Hallo zusammen,

ich komme gerade von einer Laufrunde zurück und dachte mir, dass ich noch kurz einen Blog-Eintrag verfasse bevor ich mich auf dem Weg zum Hafengeburtstag mache.

Für mich war es wieder an der Zeit ein neue Haarpflege auszuprobieren. Zuletzt hatte ich die Serie "Awapuhi" von Paul Mitchell, die für mich die beste seit langem war!
Aber wie das so ist, ist man irgendwann vom Duft gelangweilt und hat einfach Lust auf etwas Neues, gleichzeitig mit dem Gedanken, dass da vielleicht noch mehr an Pflege geht! :)

Es ist lange her, dass ich ein Shampoo aus dem Drogeriemarkt gekauft habe. Kurzzeitig habe ich überlegt, ob ich Aussie noch eine weitere Chance geben soll. Damals war ich ganz zufrieden und ein Fan von dem süßen Duft. Allerdings musste ich mich auch an die trockenen Spitzen erinnern und das Internet ist mittlerweile übersät von negativen Eindrücken der Marke...

Ich stand vor dem Regal und überlegte eine Weile bis ich mich dann für ein Shampoo + Conditioner names "I am Coco" entschied. Das Design der Flaschen ist schlicht aber ansprechend. Es stand zwischen anderen Produkten mit dem Titel "I am ..." und auf den zweiten Blick erkannte ich auch den Namen des Promi-Friseurs Udo Walz auf den Flaschen. Da sein Name mir durchaus ein Begriff ist und man gewisse Eigenschaften damit verbindet, sorgte das bei mir für ein noch besseres Gefühl.

Die Beschreibung von I am Coco passt übrigens genau zu meinem Haartyp: blondiert und etwas trocken.



Mittlerweile habe ich schon einige Haarwäschen mit dem Shampoo + Conditioner hinter mir.
Der Duft ist wahnsinnig schön und riecht intensiv nach Kokos. Selbst am nächsten Tag ist davon noch etwas zu merken :)

Die Konsistenz des Shampoos ist leicht fließend cremig und lässt sich ganz einfach im Haar verteilen.
Anders ist es beim Conditioner. Ich war zunächst gar nicht begeistert, da die Masse sehr klebrig ist und fast schon Teig-artig in der Flasche steckt und ich kräftig schütteln muss, um etwas raus zu bekommen. Das macht die Dosierung etwas schwierig...
Auch habe ich das Gefühl, dass sie nur schwer im Haar zu verteilen ist...

Ansonsten bin ich mit der Wirkung im Moment aber sehr zufrieden. Die Haare fühlen sich nach dem Waschen sehr gepflegt aber nicht beschwert an. Außerdem finde ich, dass sie auch nicht schneller fettig werden.

Ich habe nach anderen Testberichten gesucht aber bisher nicht wirklich etwas gefunden. Auch was Inhaltsstoffe wie Silikone, Parabene etc. angeht, bin ich mir ziemlich unsicher. Ich persönlich lege darauf nicht allzu großen Wert, hätte euch aber gern noch ein paar mehr Infos diesbezüglich gegeben.

Allerdings habe ich euch die Rückseite von Shampoo und Conditioner mal abfotografiert, sodass ihr selbst einen Blick riskieren könnt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...